Evangelischer Kitaverband Radevormwald

Willkommen

Unsere Kindertageseinrichtungen

himmelswiese_logo.jpg

Kindertageseinrichtung Himmelswiese

Stauffenbergstraße 1-3
42477 Radevormwald
Telefon: 02195 5491

Kiga Logo

Kindertageseinrichtung Uelfestraße

Uelfestraße 19
42477 Radevormwald
Telefon: 02195 5417

Familienzentrum Kottenstrasse

Familienzentrum Kottenstraße

Kottenstraße 20
42477 Radevormwald
Telefon: 02195 5161

Wuppermäuse_Logo_neu_angepasst

Kindertageseinrichtung Wuppermäuse

Raderberg 5A
42477 Radevormwald
Telefon: 02191 667986

Unser Leitbild

Bei uns ist Ihr Kind gut aufgehoben

Jedes Kind ist ein Geschöpf Gottes. Ihm ist, wie allen anderen Mitmenschen eine unverlierbare Würde zugesprochen. Die Würde und der Wert jedes Menschen gründen in der bedingungslosen Liebe Gottes, nicht in seiner Herkunft, seinem Können oder seiner Leistung.

Unsere evangelischen Kindertageseinrichtungen sind kindgerecht gestaltete Lebensräume, in denen sich jedes Kind in seinen Begabungen und Eigenschaften entfalten kann und altersgemäß, individuell und familienergänzend gefördert wird.

Ein großes Anliegen ist es, die Schöpfung zu bewahren. Wir begegnen der Schöpfung aus der Haltung des christlichen Glaubens, in dem Wissen, dass Gott alles ins Dasein gerufen hat. In unseren Ev. Kindertageseinrichtungen werden der Natur sensibel und jedem Lebewesen, ob Mensch oder Tier wertschätzend begegnet. Jeder und Jedes hat seinen Platz in Gottes Welt.

Die Übernahme der Verantwortung über den Erhalt der Schöpfung wird im sorgsamen Umgang mit Gottes Gaben täglich gelebt und gepflegt. Wir orientieren uns am christlichen Menschenbild und nehmen jeden Menschen in unserer Gemeinschaft mit all seinen Stärken und Schwächen in seiner Einzigartigkeit als Gottes Geschöpf an.

Frühkindliche Bildung und verlässliche Beziehung

Im Rahmen des gesetzlichen Auftrages (Sozialgesetzbuch VIII und Kinderbildungsgesetz NRW) verstehen wir die Arbeit unserer Kindertageseinrichtungen im Sinne unseres Leitbildes als frühkindliche Bildungsarbeit, bei der das Kind als Motor seiner eigenen Bildungsprozesse gilt. Das Kind als neugieriges und ständig lernendes Wesen wird von den Mitarbeitenden in seinen Forschungsphasen unterstützt und herausgefordert. Dazu ist eine verlässliche Beziehung zwischen Kind und Mitarbeitenden Grundlage für eine gelingende Lernpartnerschaft. Der Aufbau einer tragfähigen Bindung hat gerade bei der Aufnahme und Eingewöhnungszeit des Kindes einen besonderen Stellenwert.

Gemeinsam sind wir unterschiedlich

Jedes Kind ist anders und bringt eigene Besonderheiten mit. In unseren Kindertageseinrichtungen leben Kinder mit verschiedenen Nationalitäten, Religionen, Schwerpunktbegabungen, Familienkonstellationen, Formen der Behinderung und sozialen Bedingungen. Wir unterstützen die Vision der inklusiven Arbeit in den Kindertageseinrichtungen.
„Inklusion geht aus von der Vision einer Gesellschaft vieler Verschiedener, die in allen Bereichen des Lebens selbstverständlich teilnehmen und deren Bedürfnisse ebenso selbstverständlich berücksichtigt werden. Inklusion kennt keine Normalität: Es gibt nur noch Vielfalt!“

Im alltäglichen Zusammenleben geschieht in der Kindertageseinrichtung inklusives Lernen, das von Akzeptanz, Einfühlungsvermögen und Interesse bestimmt ist. Ebenso blendet gelungene Erziehungspartnerschaft hier Unterschiede nicht aus, sondern bezieht sie bewusst ein. Die beteiligten Kirchengemeinden nutzt die in der Kindertageseinrichtung gemachten Erfahrungen und Erlebnisse für die gesamte Gemeindearbeit.
Menschen aus allen Generationen, von unterschiedlicher Herkunft und Prägung, mit und ohne Behinderung haben Platz in unseren Kindertageseinrichtungen.
Wir stellen das einzelne Kind mit seiner Familie in den Mittelpunkt unserer Zusammenarbeit. Wir begegnen ihnen offen, hilfsbereit und wertschätzend. Wir verstehen die Vielfalt verschiedener Traditionen, Kulturen und Sprachen als Gabe Gottes und sehen unseren besonderen Auftrag darin, in der Vielfalt Gemeinschaft, Beziehung und Vernetzung zu stiften und zu leben.
Wir unterstützen Familien bei ihrer Aufgabe der Erziehung, Bildung und Betreuung ihres Kindes. Dazu entwickeln wir einrichtungsspezifische pädagogische Konzepte. Wir schaffen Orte der Begegnung durch vielfältige Angebote und arbeiten mit verschiedenen Kooerationspartnern zusammen.

Unsere Arbeit in der evangelischen Kindertageseinrichtung

Die Zeit in der evangelischen Kindertageseinrichtung ermöglicht den Kindern grundlegende Erfahrungen im christlichen Glauben und Gemeindeleben.

Kinder erleben in der Kindertageseinrichtung ein selbstbewusstes evangelisches Verständnis der Welt, in der sie als individuelle, neugierige und starke Geschöpfe Gottes angenommen werden. In der Kindertageseinrichtung wird vom biblischen Gott erzählt, der Kinder und Eltern in ihren Lebenssituationen begleitet. Der Aufbau von gegenseitigem Vertrauen ist eine wichtige Grundlage und ein Beispiel für Gottes Zuwendung zugleich.

Die Mitarbeitenden sind im Kontakt zu den Kindern sowohl Vorbilder als auch Beispiele in der authentischen Vermittlung von persönlichen Erfahrungen und Werten, die aus dem eigenen Glauben resultieren. Die Pfarrerinnen und Pfarrer der Kirchengemeinde sind in die religionspädagogische Arbeit der Kindertageseinrichtung eingebunden, um gemeinsam mit den Mitarbeitenden ein evangelisches Profil zu entwickeln, das vom Kontakt zu den Kindern und Familien lebt.

Den Kindern wird ein Schatz an Ritualen, Symbolen, Liedern und Geschichten angeboten, um ihnen die Möglichkeit zu bieten, das eigene Leben in seiner Ganzheitlichkeit zu erfahren. Die Kindertageseinrichtungen sind eng mit der örtlichen Kirchengemeinde vernetzt.

Gemeinsam gestalten die Kindertageseinrichtungen und die Kirchengemeinde Gottesdienste, Feste und das Gemeindeleben vor Ort. Die Arbeit der Kindertageseinrichtung und die Gemeindearbeit greifen dabei konzeptionell ineinander. Die Kinder lernen den Kirchenraum als Ort des gelebten Glaubens kennen und sie bekommen die Möglichkeit, ihre Fragen, Auffassungen und Gefühle zu äußern.

Gemeindeleben in der Kindertageseinrichtung

Wir sehen uns in der Nachfolge Jesu Christi. Deshalb liegt unser Schwerpunkt in der religionspädagogischen Arbeit. In Zusammenarbeit mit der Luth. und Ref. Kirchengemeinde und der Ev. Kirchengemeinde Remlingrade-Dahlerau planen und führen wir Gottesdienste durch. Im Alltag begleiten uns in vielfachen Situationen der Pfarrer oder die Pfarrerin. Eine enge Vernetzung mit der Gemeinde findet statt, indem wir regelmäßig Gemeindegruppen besuchen oder auch gerne von ehrenamtlich Engagierten unterstützt werden.

Leitung und Zusammenarbeit

Der Evangelische Kindertagesstättenverband ist ein Netzwerk, in dem sich Mitarbeitende, Kinder, Eltern, Vorstand, Gemeindevertreter und Geschäftsführung in unterschiedlichen Zusammenhängen begegnen, austauschen, unterstützen, sich gegenseitig bereichern und weiterentwickeln, und voneinander getragen und gehalten werden.

Das Verhältnis zueinander ist geprägt von Vertrauen und der gemeinsamen Verantwortung für die Arbeit in der Kindertageseinrichtung.

Eine offene Kommunikation ist Voraussetzung für diese vertrauensvolle Zusammenarbeit, in der ebenso eine Kultur der gesunden Konfliktfähigkeit gelebt wird. Die Mitglieder der Verbandsvertretung, des Vorstandes und die Geschäftsführung des Kindertagesstättenverbandes planen und entscheiden im Verbandssinne. Dabei bündeln sie die Interessen der Kirchengemeinden. Gleichzeitig garantieren die Vorstands- und Verbandsvertretungsmitglieder den Kommunikationsfluss mit den Kirchengemeinden des Verbandes.

Das Verhältnis von grundsätzlichen Entscheidungen zur Vereinheitlichung der Arbeit und den notwendigen Rahmenbedingungen für die individuelle Arbeit vor Ort wird immer wieder ausbalanciert. Die Leitung im Kindertagesstättenverband sieht dabei die Mitarbeitenden als kompetente Fachleute, die die Arbeit in den Kindertageseinrichtungen aktiv gestalten. Alle Mitarbeitenden im Verband haben ihre Verantwortungsbereiche, die deutlich beschrieben sind. Die Zuständigkeiten sind klar geregelt. Die Mitarbeitenden werden durch eine von Unterstützung geprägte Personalführung gefördert, die stets die berufliche Weiterentwicklung jeder einzelnen Person im Blick hat. Die Geschäftsführung gestaltet in diesem Sinne und im Auftrag und in der Verantwortung des Vorstandes die Ausrichtung und Weiterentwicklung des Kindertagesstättenverbandes.

Wirtschaftlichkeit

Ziel des Kindertagesstättenverbandes ist es, die evangelische Ausrichtung in den Kindertageseinrichtungen zu sichern und das Evangelische Profil zu stärken. Dazu gehört auch, dass die wirtschaftliche Grundlage gesichert wird.

Ökologie

Im Bewusstsein der Schöpfungsverantwortung ist die Arbeit in den Kindertageseinrichtungen von einer Haltung zum Schutz der Umwelt geprägt. So wird das alltägliche Leben in der Kindertageseinrichtung zur ökologischen Lernwelt für die Kinder. Darüber hinaus beziehen wir auch bei Planungen von Anschaffungen und Baumaßnahmen die Aspekte des Umweltschutzes und der Nachhaltigkeit ein.

Unsere Satzung

Neue genehmigte Satzung 2022 Stand 01.08.22

Hier finden Sie die akutelle Ausgabe unserer Satzung in Form einer Standart PDF Datei.

Diese wird natürlich in regelmässigen Abständen aktualisiert.

Impressum & Datenschutz

Dieses Impressum gilt für die Homepage des Ev. Kindertagesstättenverbandes Radevormwald.

Diensteanbieter ist der
Evangelische Kindertagesstättenverband Radevormwald
Andreasstr. 2

42477 Radevormwald

Vertreter des Evangelische Kindertagesstättenverbands Radevormwald und Vorsitzender der Verbandsvertretung, Herr Andreas Schönhoff

Ansprechpartner,

Stefan. Czerwonka, Abteilung IT

Mail:stefan.czerwonka@kitaverband-radevormwald.de

Datenschutzbeauftragter:
Johannes Mönter, Curacon GmbH
Scharnhorststraße 2, 48151 Münster
Fon 0251.92208-247
Mail johannes.moenter@curacon.de

Bitte beachten Sie, dass Sie über Links, die in der Internetseite des Evangelische Kindertagesstättenverbands Radevormwaldenthalten sind, zu den Inhalten Dritter gelangen können. Solche Links sind entweder eindeutig gekennzeichnet oder durch einen Wechsel in der Adresszeile Ihres Browsers erkennbar. Der Evangelische Kindertagesstättenverbands Radevormwald ist nicht verantwortlich für die Inhalte, die über die Links erreicht werden können. Durch den Aufruf eines dieser Links verlassen Sie das Angebot des Evangelische Kindertagesstättenverbands Radevormwald und gelangen zu den Angeboten von Dritten, die diese Angebote in eigener Verantwortung bereitstellen.

www.kitaverband-radevormwald.de

Datenschutzhinweise nach §§ 17 und 25 DSG-EKD für die Website des Ev. Kindertagesstättenverbandes Radevormwald

1. Allgemeines

Wir, der Ev. Kindertagesstättenverbandes Radevormwald, nehmen den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten und die diesem Schutz dienenden gesetzlichen Verpflichtungen sehr ernst. Die gesetzlichen Vorgaben verlangen umfassende Transparenz über die Verarbeitung persönlicher Daten. Nur wenn die Verarbeitung für Sie als betroffene Person nachvollziehbar ist, sind Sie ausreichend über den Sinn, Zweck und Umfang der Verarbeitung informiert. Unsere Datenschutzerklärung erklärt Ihnen deshalb ausführlich, welche sog. personenbezogenen Daten (Definition s. unten, 2.1.) von uns bei der Nutzung der Website und allen hierauf verweisenden anderen Internetseiten verarbeitet (Definition s. unten, 2.2.) werden.

Verantwortlicher im Sinne des Kirchengesetz über den Datenschutz der Evangelischen Kirche in Deutschland (DSG-EKD), der Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) sowie sonstiger datenschutzrechtlicher Vorgaben, die kirchliche Stellen anzuwenden haben, ist der

Ev. Kindertagesstättenverband Radevormwald
vertreten durch Stefan Czerwonka
Andreasstraße 2
42477 Radevormwald

Mail: stefan.czerwonka@kitaverband-radevormwald.de

Im Folgenden „Verantwortlicher“ oder „wir“ genannt.

Örtlich Beauftragte für den Datenschutz sind:

Herr Johannes Mönter, Curacon GmbH
Scharnhorststraße 2, 48151 Münster
Fon 0251.92208-247
Mail johannes.moenter@curacon.de

Bitte beachten Sie, dass Sie über Links auf unserer Website zu anderen Internetseiten gelangen können, die nicht von uns, sondern von Dritten betrieben werden. Solche Links werden von uns entweder eindeutig gekennzeichnet oder sind durch einen Wechsel in der Adresszeile Ihres Browsers erkennbar. Für die Einhaltung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen und einen sicheren Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten auf diesen von Dritten betriebenen Internetseiten sind wir nicht verantwortlich.

2. Definitionen

2.1. Aus dem DSG-EKD

Diese Datenschutzerklärung verwendet die Begriffe des Gesetzestextes des DSG-EKD . Die Begriffsbestimmungen (§. 4 DSG-EKD) können Sie z.B. unter https://www.kirchenrecht-ekd.de/document/39740  einsehen.

[Anker] 2.2. Cookies

Cookies sind Textdateien, die von einer Website auf Ihrem Endgerät abgelegt bzw. dort ausgelesen werden. Sie enthalten Buchstaben- und Zahlenkombinationen, um z.B. bei einer erneuten Verbindung zur Cookie-setzenden Website den Nutzer und seine Einstellungen wiederzuerkennen, das Eingeloggt-Bleiben in einem Kundenkonto zu ermöglichen oder ein bestimmtes Nutzungsverhalten statistisch zu analysieren.

3. Allgemeine Informationen zur Datenverarbeitung

Wir verarbeiten personenbezogene Daten nur, soweit dies gesetzlich zulässig ist. Eine Weitergabe personenbezogener Daten findet ausschließlich in den unten beschriebenen Fällen (s. unten 4.) statt.

Die personenbezogenen Daten werden gelöscht oder durch technische und organisatorische Maßnahmen (z.B. Pseudonymisierung, Verschlüsselung) geschützt, sobald der Zweck der Verarbeitung entfällt. Dies erfolgt auch dann, wenn eine vorgeschriebene Speicherfrist abläuft, es sei denn, dass eine Erforderlichkeit zur weiteren Speicherung der personenbezogenen Daten für einen Vertragsabschluss oder eine Vertragserfüllung besteht.

Sofern wir nicht gesetzlich zu einer längeren Speicherung oder einer Weitergabe an Dritte (insbesondere Strafverfolgungsbehörden) verpflichtet sind, hängt die Entscheidung, welche personenbezogenen Daten von uns erhoben werden, wie lange sie gespeichert werden und in welchem Umfang Sie sie ggf. offenlegen müssen, davon ab, welche Funktionen der Website Sie im Einzelfall nutzen.

4. Datenverarbeitung im Zusammenhang mit der Nutzung der Website

Die Nutzung der Website und ihrer Funktionen erfordert regelmäßig die Verarbeitung bestimmter personenbezogenen Daten.

4.1. Informatorische Nutzung der Website

Wenn Sie unsere Website aufrufen und rein informatorisch, das heißt ohne Verwendung von Zusatzfunktionen wie Kontaktformular oder Social Media Plugins, nutzen, werden automatisch personenbezogene Daten von uns erhoben. Hierbei handelt es sich um folgende Informationen: Typ und Version des von Ihnen verwendeten Browsers (sog. User-Agent), verwendetes Betriebssystem, Adresse der zuvor besuchten Internetseite („Referrer-URL“), IP-Adresse Ihres Endgerätes und die Uhrzeit des Abrufs der Website. Diese Informationen werden von Ihrem Browser übermittelt, sofern Sie ihn nicht so konfiguriert haben, dass die Übermittlung der Informationen unterdrückt wird. Darüber hinaus wird Ihre IP-Adresse an Drittanbieter übermittelt, deren Funktionen auf unserer Website von deren Servern abgerufen werden.

Die Verarbeitung dieser personenbezogenen Daten erfolgt aus Zwecken der Funktionsfähigkeit und Optimierung der Website, sowie zur Gewährleistung der Sicherheit unserer informationstechnischen Systeme. Dies dient der Erfüllung unserer Aufgaben und stellt zugleich ein kirchliches Interesse dar, weswegen die Verarbeitung nach § 6 Ziffer 3 und 4 DSG-EKD zulässig ist.

Die personenbezogenen Daten werden für die Dauer von 30 Tagen gespeichert. Wir führen diese personenbezogenen Daten nicht mit anderen Datenquellen zusammen. Eine Datenweitergabe an Dritte findet nur statt, soweit dies zum Betrieb unserer Website erforderlich ist. Eine Übermittlung in ein Drittland oder an eine internationale Organisation ist nicht beabsichtigt.

4.2. Google Maps

Teile unserer Website nutzen zur Einbindung von Kartendaten Funktionen von Google Maps. Diese Inhalte werden von Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland („Google“) bereitgestellt. Beim Aufruf unserer Website lädt Ihr Browser den dazu notwendigen Code von Google. Zu diesem Zweck muss der von Ihnen verwendete Browser Verbindung zu den Servern von Google aufnehmen. Hierdurch erlangt Google Kenntnis darüber, dass über Ihre IP-Adresse unsere Website aufgerufen wurde. Zugleich kann Google Cookies auf Ihrem Endgerät ablegen, sofern Sie nicht die Verwendung von Cookies in Ihrem Browser untersagt haben, oder Cookies auslesen. Es können auch Standortdaten erhoben werden, wenn Sie dies in Ihrem Browser gestatten.

Die Nutzung von Google Maps erfolgt zu Zwecken einer ansprechenden, komfortablen Gestaltung unserer Website und dient dem Zweck die Auffindbarkeit von uns auf der Website angegebenen Orten zu erleichtern. Dies stellt ein kirchliches Interesse im Sinne von § 6 Ziffer 4 DSG-EKD dar. Die Datenübertragung in die USA erfolgt gemäß dem Durchführungsbeschluss (EU) 2016/1250 der EU-Kommission (EU-US-Datenschutzschild).

Ihre IP-Adresse wird von uns erhoben, um die Übermittlung an Google zu ermöglichen. Sie sind zur Bereitstellung dieser personenbezogenen Daten nicht verpflichtet, eine Nutzung der betroffenen Teile unserer Website ist ohne die Bereitstellung jedoch nicht möglich.

Weitere Informationen enthält die Datenschutzerklärung von Google, diese finden Sie unter https://www.google.com/policies/privacy/ .

4.3. Facebook

Wenn Sie unsere Webseite aufrufen, wird zur persönlicheren Gestaltung und um Ihnen eine leichtere Vernetzung zu ermöglichen ein Plugin geladen, das einen sogenannten „Like“- bzw. „Teilen“-Button einbindet. Eine Übersicht über die Erscheinungsformen der Buttons finden Sie unter https://developers.facebook.com/docs/plugins/ . Dieser Button wird von Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland („Facebook“) bereitgestellt. Beim Aufruf unserer Website lädt Ihr Browser den dazu notwendigen Code von Facebook. Zu diesem Zweck muss der von Ihnen verwendete Browser Verbindung zu den Servern von Facebook aufnehmen. Hierdurch erlangt Facebook Kenntnis darüber, dass über Ihre IP-Adresse unsere Website aufgerufen wurde. Zugleich kann Facebook Cookies auf Ihrem Endgerät ablegen, sofern Sie nicht die Verwendung von Cookies in Ihrem Browser untersagt haben, oder Cookies auslesen.

Die Nutzung des Facebook-Plugins erfolgt zum Zweck einer persönlicheren Gestaltung unserer Website und erlaubt es Ihnen, einzelne Teile unserer Website schnell auf Ihrem Konto bei Facebook anzuzeigen oder zu kommentieren. Dies stellt ein kirchliches Interesse im Sinne von §  6 Ziffer 4 DSG-EKD dar.

Ihre IP-Adresse wird von uns erhoben, um die Übermittlung an Facebook zu ermöglichen. Sie sind zur Bereitstellung dieser personenbezogenen Daten nicht verpflichtet, eine Nutzung des Plugins ist ohne Bereitstellung jedoch nicht möglich.

Wenn Sie nicht möchten, dass Facebook die über unsere Website gesammelten personenbezogenen Daten Ihrem Facebook-Konto zuordnet, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unserer Website bei Facebook ausloggen. Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der personenbezogenen Daten durch Facebook sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Facebook, die Sie unter https://www.facebook.com/about/privacy/  finden.

4.4. YouTube

Teile unserer Website nutzen zur Darstellung von Video-Inhalten die Dienste der YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA („YouTube“). Beim Aufruf der entsprechenden Seiten lädt Ihr Browser den zur Anzeige des Videos notwendigen Code von YouTube. Zu diesem Zweck muss der von Ihnen verwendete Browser Verbindung zu den Servern von YouTube aufnehmen. Hierdurch erlangt YouTube Kenntnis darüber, dass über Ihre IP-Adresse unsere Website aufgerufen wurde. Zugleich kann YouTube Cookies auf Ihrem Endgerät ablegen, sofern Sie nicht die Verwendung von Cookies in Ihrem Browser untersagt haben, oder Cookies auslesen.

Die Nutzung YouTube-Plugins erfolgt zum Zweck einer ansprechenden Gestaltung unserer Website und um die Darstellung von Videoinhalten zu ermöglichen. Dies stellt ein kirchliches Interesse im Sinne von § 6 Ziffer 4 DSG-EKD dar. Die Datenübertragung in die USA erfolgt gemäß des Durchführungsbeschlusses (EU) 2016/1250 der EU-Kommission (EU-US-Datenschutzschild).

Ihre IP-Adresse wird von uns erhoben, um die Übermittlung an YouTube zu ermöglichen. Sie sind zur Bereitstellung dieser personenbezogenen Daten nicht verpflichtet, eine Nutzung der betroffenen Teile unserer Website ist ohne die Bereitstellung jedoch nicht möglich.

Wenn Sie nicht möchten, dass YouTube die über unsere Website gesammelten personenbezogenen Daten Ihrem YouTube-Konto zuordnet, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unserer Website bei YouTube ausloggen. Weitere Informationen zu YouTube finden Sie unter https://www.youtube.com/intl/de/yt/about/ . Die Datenschutzerklärung von YouTube finden Sie als Teil der Datenschutzerklärung von Google unter https://www.google.com/policies/privacy/ .

4.5. Kontaktaufnahme per E-Mail

Wenn Sie uns eine E-Mail schreiben, werden die von Ihnen dort angegebenen personenbezogenen Daten von uns verarbeitet. Diese Informationen werden von Ihrem E-Mailclient übermittelt und in unseren informationstechnischen Systemen gespeichert. Die Verarbeitung dieser personenbezogenen Daten ist notwendig für die Beantwortung Ihrer Anfrage. Zusätzlich werden Ihre IP-Adresse und Datum und Uhrzeit der Kontaktaufnahme gespeichert.

Die Datenverarbeitung dient der Beantwortung Ihrer Anfrage und die Sicherheit unserer informationstechnischen Systeme zu gewährleisten. Diese Verarbeitung ist gemäß § 6 Ziffer 3 und 4 DSG-EKD rechtmäßig, weil die Beantwortung Ihrer Anfrage  der Erfüllung unserer Aufgaben dient und zugleich ein kirchliches Interesse darstellt.

Die personenbezogenen Daten werden solange gespeichert, wie dies zur Beantwortung Ihrer Anfrage erforderlich ist. Sollte Ihre Anfrage zu einem späteren Vertragsschluss führen, findet eine Speicherung statt, solange dies zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen oder zur Erfüllung des Vertrags erforderlich ist. Wir führen diese personenbezogenen Daten nicht mit anderen Datenquellen zusammen. Eine Datenweitergabe an Dritte findet nicht statt. Eine Übermittlung in ein Drittland oder an eine internationale Organisation ist nicht beabsichtigt. Sie sind zur Bereitstellung dieser personenbezogenen Daten nicht verpflichtet, eine Nutzung des Kontaktformulars bzw. der Versand einer E-Mail ist ohne die Bereitstellung jedoch nicht möglich.

4.6. Abonnement des Newsletters 

Sie können auf unserer Website den Newsletter abonnieren. Wenn Sie dies tun, werden die von Ihnen bei der Anmeldung angegebenen personenbezogenen Daten durch Ihren Browser an uns übermittelt und in unseren informationstechnischen Systemen gespeichert. Gespeichert werden außerdem Ihre IP-Adresse und Zeitpunkt der Anmeldung.

Die Verarbeitung der von Ihnen eingegebenen personenbezogenen Daten dient dem Versand des Newsletters. Diese Verarbeitung ist rechtmäßig, weil Sie uns ihre Einwilligung gemäß § 6 Ziffer 2 DSG-EKD erteilt haben. Die Speicherung von IP-Adresse und Zeitpunkt der Anmeldung dient dem Zweck die Sicherheit unserer informationstechnischen Systeme zu gewährleisten. Hierin liegt zugleich unser kirchliches  Interesse, weswegen die Verarbeitung nach § 6 Ziffer 4 DSG-EKD zulässig ist.

Die von Ihnen eingegeben personenbezogenen Daten und das Datum der Registrierung werden solange gespeichert, bis Ihr Abonnement bei uns gekündigt wird. Wir führen diese personenbezogenen Daten nicht mit anderen Datenquellen zusammen. Eine Datenweitergabe an Dritte findet nicht statt. Eine Übermittlung in ein Drittland oder an eine internationale Organisation ist nicht beabsichtigt. Sie sind zur Bereitstellung dieser personenbezogenen Daten nicht verpflichtet, das Abonnement unseres Newsletters ist ohne die Bereitstellung jedoch nicht möglich.

4.7. Anmeldung über den Terminkalender zu Veranstaltungen

Sie können sich über den Terminkalender auf unserer Website zu von uns durchgeführten Veranstaltungen anmelden. Wenn Sie dies tun, werden die von Ihnen bei der Anforderung mitgeteilten personenbezogenen Daten durch Ihren Browser an uns übermittelt und in unseren informationstechnischen Systemen gespeichert. Gespeichert werden außerdem Ihre IP-Adresse und Zeitpunkt der Anfrage.

Die Verarbeitung der von Ihnen eingegebenen personenbezogenen Daten dient dem Zweck der Vorbereitung und Durchführung der Veranstaltung, an der Sie teilnehmen möchten. Diese Verarbeitung ist rechtmäßig, weil sie zur Erfüllung des Vertrages gemäß § 6 Ziffer 5 DSG-EKD erforderlich ist. Die Speicherung von IP-Adresse und Zeitpunkt der Anmeldung dient dem Zweck die Sicherheit unserer informationstechnischen Systeme zu gewährleisten. Hierin liegt zugleich unser kirchliches Interesse, weswegen die Verarbeitung nach § 6 Ziffer 4 DSG-EKD zulässig ist.

Die von Ihnen mitgeteilten personenbezogenen Daten werden bis 90 Tage nach der Durchführung der Veranstaltung gespeichert. Wir führen diese personenbezogenen Daten nicht mit anderen Datenquellen zusammen. Eine Datenweitergabe an Dritte findet nicht statt. Eine Übermittlung in ein Drittland oder an eine internationale Organisation ist nicht beabsichtigt.

5. Betroffenenrechte

Sie haben als betroffene Person das Recht auf Auskunft nach § 19 DSG-EKD, das Recht auf Berichtigung nach § 20 DSG-EKD, das Recht auf Löschung nach § 21 DSG-EKD, das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung nach § 22 DSG-EKD sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit nach § 24 DSG-EKD. Darüber hinaus besteht ein Beschwerderecht bei einer Datenschutzaufsichtsbehörde (§ 46 DSG-EKD in Verbindung mit §39 DSG-EKD).

6. Widerspruchsrecht

Sie haben das Recht gemäß § 25 DSG-EKD, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die aufgrund von § 6 Ziffer 1, 3, 4 oder 8 Widerspruch einzulegen.  Werden personenbezogene Daten verarbeitet, um Direktwerbung zu betreiben, so haben Sie das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung sie betreffender personenbezogener Daten zum Zwecke derartiger Werbung einzulegen. Der Widerruf kann formfrei erfolgen und sollte gerichtet werden an:

Evangelische Kindertagesstättenverband Radevormwald
Anreasstr. 2
42477 Radevormwald
Mail kontakt@kitaverband-radevormwald.de

7. Recht auf Widerruf der Einwilligung in die Verarbeitung der personenbezogenen Daten

Sie haben gemäß § 11 Abs. 3 DSG-EKD das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung wird hiervon nicht berührt. Damit gilt der Widerruf immer nur für die nach dem Widerruf geplante Verarbeitung. Der Widerruf ist formlos möglich. Legen Sie Widerspruch ein, werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr verarbeiten, es sei denn, eine andere (gesetzliche) Grundlage gestattet dies. Erfolgt jedoch ein Widerruf und es liegt kein anderer Erlaubnistatbestand vor, so müssen gemäß §21 Abs. 1 Ziffer 3 DSG-EKD die personenbezogenen Daten auf Ihren Wunsch hin unverzüglich gelöscht werden.